Harley-Davidson®

Modelljahr 2017

DEIN HERZ SCHLÄGT SCHNELLER. GENAUSO WIE SEINS!
DER NEUE MILWAUKEE-EIGHT®-MOTOR – DAS HERZ DER NEUEN TOURNIG-MODELLE

Probefahrt vereinbaren

HARLEY-DAVIDSON® MODELLJAHR 2017
MAKE EVERY DAY COUNT

PRODUKTPORTFOLIO

2017 ist ein wichtiges Jahr für Harley-Davidson®. Das Portfolio umfasst insgesamt 30 Serienmaschinen, zwei Trikes und drei aufwendig individualisierte CVO-Sondermodelle. In der Touring-Baureihe und den Trikes debütiert der neue Milwaukee-Eight®-Motor, ein komplett neu konstruierter V2 mit vier Ventilen pro Zylinder und 1745 (107 Cubic Inch) Hubraum, der je nach Konfiguration eine Leistung von bis zu 67 kW (91 PS) und ein maximales Drehmoment von bis zu 153 Nm entwickelt.

Ebenfalls mit dem neuen Milwaukee-Eight® ausgerüstet sind die aufwendig individualisierten und in limitierter Auflage hergestellten CVO (Custom Vehicle Operations) Touring Bikes. In dieser Konfiguration schöpft der V2 aus einem Hubraum von 1868 cm3 (114 Cubic Inch) eine Leistung von 75 kW (102 PS) und ein maximales Drehmoment von 166 Nm.

Die anderen beiden „Big Twin“-Baureihen – Dyna und Softail – werden weiterhin mit Motoren der bewährten Twin Cam-Generation angeboten. Mit dem Freewheeler stellt Harley-Davidson® der Tri Glide Ultra im Modelljahr 2017 ein zweites Trike an die Seite. Der Freewheeler wartet mit einem besonders cleanen Customdesign auf und wird von dem neuen Milwaukee-Eight®-Motor angetrieben.

Darüber hinaus kommen den Harley-Davidson®-Modellen zahlreiche Überarbeitungen zugute, die sie für 2017 noch besser und begehrenswerter machen.

Die Modellreihen

  • Sportster

    Kernige Kraft, leichtes Handling, schlanker Look und klassische Charakterstärke zählen seit jeher zu den Stärken der Sportster Modelle. Sie machen Einsteigern den Beitritt zur großen Harley-Davidson Familie leicht und bieten erfahrenen Bikern ein Maximum an stilvollem Fahrspaß
  • Dyna

    Die Modelle der Dyna Familie bieten ein dynamisches und ungefiltertes Fahrerlebnis in Kombination mit einem puristischen Design. Für zahlreiche Kunden bilden die attraktiv gestalteten Fahrmaschinen den Einstieg in die Welt des Harley-Davidson „Big Twins“.
  • Softail

    Wenngleich die Softail Modelle mit dem ästhetischen Design von Starrrahmen aufwarten, das viele Motorräder bis in die Mitte der 1950er-Jahre hinein prägte, bieten sie ein modernes Fahrzeugkonzept und den Komfort eines auch am Heck gefederten Rahmens. Die Modellfamilie ist extrem reich an eleganten Formen und markanten Charakteren
  • V-Rod

    Besonders leistungsstarke Modelle, deren faszinierender Look sich an erfolgreichen Harley-Davidson Dragstern orientiert: Das ist die V-Rod Familie. Nicht ohne Grund bezeichnet die Motor Company diese Modelle als „Power Cruiser“
  • Street

    Die Street ist ebenso agil wie stilvoll. Look, Sound und Feeling charakterisieren sie als authentische Harley-Davidson und bildet oft den Einstieg in die Welt der US Kultmarke
  • Trike

    Die Touring Modelle und die beiden Trikes des Jahres 2017 werden vom neuen Milwaukee-Eight 107 Motor mit 1745 Kubikzentimetern Hubraum und vier Ventilen pro Zylinder angetrieben, der eine spürbar optimierte Performance bietet
  • Touring

    Seit jeher bilden die Modelle der Touring Baureihe die Quintessenz komfortabler Reisemaschinen von Harley-Davidson. „King of the road“ ist das Attribut, das diese Modellfamilie perfekt kennzeichnet. Und auch 2017 bleibt das Reisen ihre Domäne – einerlei, ob es sich dabei um den ausgedehnten Urlaub, den erholsamen Wochenendausflug oder den kurzen Tagestrip handelt